Home » Chromatographyshop for Better Chromatography » Chromatographie Säulen Methoden Zubehör

Chromatographyshop für deutschsprechende

Chromatographyshop, für Spitzenleistung in Chromatographie

Warum ist Chromatographyshop besonders interessant für Sie?

Seit 1995 gehört Chromatographyshop zu einer vielfältigen Gruppe leidenschaftlicher, serviceorientierter und kreativer Chromatographen.

Wir richten uns an Chromatographen, Chemiker, Biochemiker, Chemieingenieure, Biologen, Biotechnologen, Forensiker und Unternehmer. Wir entwickeln ständig neue Produkte, Methoden und Problemlösungen, hauptsächlich für Anwendungen in den Bereichen Biowissenschaften, Lebensmittel und Umwelt.

Wir kreieren unsere eigenen Technologien und vertreten Hersteller von Spezialprodukten, Instrumenten und Verbrauchsmaterialien. Viele dieser Unternehmen wurden von hochinnovativen und qualifizierten Unternehmern als Privatunternehmen gegründet. Jeder dieser Startup-Unternehmer verfügte über einzigartige Fähigkeiten. Durch die Zusammenarbeit mit anderem Partner konnten wir komplexere Problemlösungen erstellen. Zudem haben wir einzigartige Technologien entwickelt, um die Branche voranzubringen.

Pharmaunternehmen überleben nur durch Innovation und durch die Behebung ihrer schlechten Produktivität. Die gefährlichste Strategie wäre die Branche zu vereinfachen, Forschung und Entwicklung auszulagern oder Prozesse zu automatisieren. Zum Glück hat sich dank vielen innovativen Menschen, Unternehmen und kreativen Universitäten zu einer sehr erfolgreichen Industrie entwickelt.

Leider sind die Gesundheits- und Biowissenschaften vor 10 Jahren in ein dunkles Kapitel eingetreten

2008, nach der Finanzkrise entschieden sich Finanzinvestoren wie Hedge Funds und Private Equity-Spekulanten, Teile der lukrativen Gesundheits- und Life-Science-Industrie in ganz Europa zu kaufen. Sie mussten ihre miserablen Investitionen aufbessern.

Viele Prozesse wurden vereinfacht und automatisiert. Um die Rentabilität zu verbessern, wurden Spezialisten durch kostengünstiges, schlecht geschultes Personal ersetzt und pharmazeutische Wirkstoffe aus Asien importiert.

 Anschließend wurden verschiedene Rohstoff- und Laborversorgungsunternehmen übernommen und konsolidiert. Einkaufsmanager in großen Unternehmen wurden angewiesen, nur von Unternehmen zu beziehen, die sie besitzen. Dies ist eine legale Form der Monopolisierung. Diese Änderungen wurden leise in den Sitzungssälen von einem kleinen Kreis von Managern vorgenommen.  Die Gesellschaft versteht Biowissenschaften als Organisationen die dem Menschen helfen. Dieses Bild trübt sich und Glaubwürdigkeit wird in Frage gestellt.

Ein Großteil der Forschung wurde an Universitäten ausgelagert, die von Steuernzahler finanziert werden.  In vielen Universitäten wurden Entrepreneurship-Kurse eingerichtet. Risikokapitalgeber lehrten junge Studenten, dass der Aufbau neuer Unternehmen immer Risikokapital und die Unterzeichnung von Term Sheets erfordert. Den unerfahrenen jungen Menschen wurde beigebracht, beträchtliche Beträge von Familienangehörigen, Verwandten und Freunden zu sammeln. Die Mittel wurden in unnötige Verwaltungsfragen und in die Zusammenstellung des Beirats investiert.

Nur etwa 1% der Startups konnten Risikokapital aufnehmen und immer unter fragwürdigen Bedingungen. Viele Manager aus großen Unternehmen, Regierungsadministratoren und Wissenschaftlern unterstützten dieses System, das zu 99% enttäuschte und frustrierte Menschen hervorbringt.

 Jeder Chemiker versteht den Begriff „Aggregatszustand“. Wenn man Gasmoleküle kondensiert, sie unter Druck setzt, ihnen die Bewegungsfreiheit nimmt, wechseln sie in einen anderen Aggregatzustand. Dieses Naturgesetz gilt auch für Menschen. Viele sind in den Untergrund gegangen, um sich leise vor Manipulationen zu schützen. Andere bauen Abwehrmechanismen auf.

Seit 2018 erleben wir wachsendes Chaos und Apathie in der Gesellschaft.

Neue Unternehmen entstehen mit neuen Technologien. Sie alle versuchen, die Volkswirtschaften voranzubringen Die Gesundheits- und Biowissenschaften sind ein technisch komplexes Gebiet. Das Personal ist komplex. Der Versuch, die Branche mit Finanzkraft zu kontrollieren, führt zu einem Rückgang der Produktivität. Das erkennt man an den permanent steigenden Kosten.

Die Branche kann nur mit innovativen und motivierten Menschen wachsen, die neues Wachstum schaffen und sich auf die Verbesserung der Produktivität konzentrieren. Vor der Jahrhunderten-Wende kam ein Großteil der Innovationen von externen Lieferanten. Heute fehlt das gegenseitige Vertrauen von beiden Seiten.

Um einen Mechanismus zu verstehen, müssen wir oft zu einfachen Konstrukten zurückkehren und dann die einzelnen Komponenten analysieren. Das machen wir auch in der Chromatographie – wir trennen komplexe molekulare Gemische damit es möglich wird, die einzelnen Molekülen zu analysieren oder als Reinsubstanzen zu produzieren.  Mit Chromatography verbessern wir des Wissens, die Produktqualität und die Rentabilität.

In der Finanz- und politischen Welt benutzt man auch Trennstrategien: „Teile und herrsche“. Hier werden leider wenige reich, viele sind frustriert und der Grossteil werden zu Verlierern. Um Fortschritt zu schaffen sind diese beiden Strategien nicht verträglich.

Chromatographyshop ist keine Grossorganisation. Aber wir sind stolz darauf, viele treue Kunden auf der ganzen Globus zu haben!

Darwin sagte bereits: “Nicht die finanziell Mächtigen und gut organisierten werden überleben, sondern die agilen, die sich dauerhaft an die Umwelt anpassen!”

 Als privates Unternehmen betrachten wir unsere Kunden als Teil der Familie. Die Chromatographie ist für uns eine junge Wissenschaft mit bekannten und noch nicht entdeckten Eigenschaften und Perspektiven.

 Im Laufe der Jahre haben wir gelernt, sehr komplexe Gemische aus großen und kleinen Molekülen und Partikeln zu trennen. Wir haben viele Spezialisten befähigt, molekulare Wechselwirkungen und Reaktionseigenschaften in vielen Systemen zu analysieren, z.B.  im Blutkreislauf, Urin, im Mikrobiom, Wasser, Abwasser, Nahrungsmitteln usw.

 Jedes Unternehmen muss konkurrieren. Die Kosten entscheiden über Erfolg/Misserfolg im Wettbewerb. Die größten Kostenkomponenten sind Arbeits- und Technologiekosten. Finanzgetriebene Unternehmen bemühen sich, die Arbeitskosten zu senken, die Technologie zu kontrollieren und die Anzahl der Kunden zu erhöhen.

Man erreicht das mit Rabatten, Angestellte mit Roboter- oder künstliche Intelligenz zu ersetzen, Konkurrenzprodukte zu kopieren oder den Zugang von konkurrierenden Lieferanten durch Verträge mit den Kunden zu verunmöglichen.  Solche legale Monopolisierungsmassnahmen haben in den vergangenen vier Jahren stark zugenommen.  Eher Rückschritt als Fortschritt

Als agiles und kreatives Unternehmen verabscheuen wir plumpe Monopolisierung. Wir helfen wir unseren Kunden durch intelligente Kombinationen Patentverlängerungen durch zu führen, die Produktivität zu verbessern und einzigartige Ergebnisse zu erzielen. Diese kundenorientierte Strategie ermöglicht es unseren Kunden, ihre Rentabilität erheblich zu steigern. Sie können sich damit in neue Anwendungen und Märkte diversifizieren.

Um bessere Ergebnisse zu erzielen, kommunizieren, motivieren und arbeiten wir zusammen mit technisch versierten Chromatographen. Motiviertes Personal vermittelt ein starkes Signal dafür, dass der Arbeitgeber die Qualität der Arbeit und die Fähigkeiten der Arbeitnehmer respektiert. Solche Mitarbeiter haben die Freiheit, ihre bevorzugten Werkzeuge zu wählen. Sie sind innovativ und befähigen ihren Arbeitgeber, mit intelligenteren Produkten und Dienstleistungen zu konkurrieren.

Schwellenländer brauchen spezielle Hilfen, Chromatographyshop kennt sich aus.

Die Chromatographie wächst weltweit. Die Schwellenländer haben andere Bedürfnisse als die etablierten Länder. In vielen Ländern gibt es noch keine Chromatographie-Infrastruktur. Seit vielen Jahren beliefern wir Kunden in solchen Ländern schnell und kostengünstig mit allen Arten von Instrumenten und Verbrauchsmaterialien.

Als Schweizer Unternehmen sind wir Teil eines politisch neutralen und demokratischen Systems. Unsere Kunden haben möglicherweise unterschiedliche politische, religiöse, ethnische und geschlechtsspezifische Anforderungen. Wir wissen das zu schätzen, aber für uns sind Sie unsere Kunden, die molekulare Trennungs- / Reinigungsprobleme haben. Wir sehen unser Mandat darin, neutral zu sein und uns darauf zu konzentrieren, Ihr Problem effizient und effektiv zu lösen.

Bitte kommunizieren Sie mit uns im Gegenzug offen und wahrheitsgemäß, damit wir Ihr Problem realistisch einschätzen können. Alles, was wir tun, ist  streng vertraulich.

Chromatographyshop versucht, immer die Kosten zu senken und die Rentabilität zu steigern

Insgesamt haben wir global ungefähr 8000 Krankheiten. Leider gibt es für 6500 Krankheiten (hauptsächlich seltene Krankheiten) bisher keine Therapien. Die derzeitigen Kosten für die Entwicklung eines neuen pharmazeutischen Wirkstoffs belaufen sich auf rund USD 4,8 Milliarden. Das ist einfach zu hoch. Kein finanziell motiviertes Unternehmen wird Geld in die Wirkstoffforschung investieren. Und das ist eher Rückschritt als Fortschritt. Wir brauchen neue Geschäftsmodelle und Strategien, um vorwärts zu kommen.

Als technologiegetriebenes Unternehmen ermutigen wir Jung-Unternehmer, sich der Herausforderung zu stellen und die Welt nachhaltig zu verändern.

Wir offerieren 1. traditionelle Analyse- und Vorbereitungssysteme, 2. Kompaktchromatographiesysteme und 3. Systeme für intelligente Unternehmer die auch ohne Risikokapitalgeber etwas aufzubauen versuchen.

Unsere Chromatographiesysteme sind erschwinglich. Wir möchten unseren Kunden helfen, neue Unternehmen für Analysedienstleistungen oder Molekülproduktionen zu gründen.

Es ist selbstverständlich, dass jeder Startup als kleines privates Unternehmen beginnt. Und alle mussten den richtigen Weg finden um zu wachsen. Das lernen Sie in keiner Business School.  Wir entwickeln praktische Vorschläge, die Ihnen helfen, mit cleverem Cashflow-Management auf den Weg zu kommen. Die Informationen stehen unseren Kunden zur Verfügung.

Liebe Unternehmer und Kunden aus Schwellenländern schließen sich uns an in der Post-COVID-Ära

Chromatographyshop wird von COVID19 nicht gestoppt! Das Einkaufen bei uns ist unkompliziert und zuverlässig. Senden Sie uns einfach Ihre Anforderungsliste über das Kontaktformular oder nutzen Sie unsere Online-Einkaufsfunktion.

Die Verfügbarkeit von Spezialprodukten ist in einigen Ländern schwierig, insbesondere in Schwellenländern. Erklären Sie uns Ihre Probleme. Wir werden versuchen kostengünstige Lösungen zu finden. Senden Sie uns einfach Ihre monatliche oder zweimonatliche Liste der Anforderungen.

Wir liefern alle Ihre Anforderungen mit wettbewerbsfähigen Originalprodukten. Dies ist ein sehr praktischer Service, um den besten und zuverlässigsten Kundenservice zu genießen.

COVID19 erzeugt Arbeitslosigkeit. Jede Wirtschaftskrise verändert die Welt.  Es sind die besten Zeiten, um ein Unternehmen aufzubauen und am Aufbau der „Neuen Welt“ teilzunehmen.

Untenstehend finden Sie Schaltflächen, die Ihnen intelligente Möglichkeiten und neue Produkte zeigen.

 

Säulen & Materialien

Jetzt können Sie Messerscharfe
Trennpeak machen . Auch mit grossen Biomolekülen

Sharp peaks of Biomolecules with SSP

Wie? Click hier

Systeme & Instrumente

Während Kriesen ist die beste Zeit um
ein Unternehmen zustarten  oder
kostengünstig einzukaufenSmart Entrepreneur System

Was und Wo? klick hier

Methoden & Tricks

Heisse Themen Unserer Zeit
Laden Sie Rezepte Herunter

Rezepte Für Cannabis Analytik & Produktion Klick