How to improve job satisfaction and security

Where are we going?

During the past hundred years western societies shifted from agricultural to industrial and to post-industrial economies. (Some sociologist talk about post humane societies)

In the post-industrial era technical experts in the life sciences are being pushed around by managers that are in a permanent mode of reorganization. Productivity in this industry is abysmal and permanently declining. It is declining because there are no clear productivity improvement strategies. A few years ago, we proved with a client that we can turn around the trend with some fundamental theories. Unfortunately, two years later instead of fine tuning the progress, new managers arrived again with new reorganization strategies. The resultant, the downward trend continued.

In large enterprises it is fashionable to replace creative diversity with commodity and to threaten technical experts. They are threatened to be replaced by artificially intelligent system if  productivity doesn’t improve.

Drug discovery is based on serendipity. AI can’t change that. AI has a development history of 60 years and most probably requires another 60 years development until it can create novel bioactive molecules. Many managers know that.  For them it is not about productivity, they are surrounded by a huge count of managers with the same problem. It about showing the shareholders how incompetent the technical experts are

 

Wohin geht die Reise?

In den letzten hundert Jahren verlagerten sich westliche Gesellschaften von landwirtschaftlichen zu industriellen und nachindustriellen Volkswirtschaften. (Einige Soziologen sprechen schon jetzt über post humane Gesellschaften.)
In der postindustriellen Zeit werden technische Experten insbesondere in den Lebenswissenschaften von Managern herumgeschoben, die sich permanent in einer Umstrukturierung befinden. Die Produktivität in dieser Branche ist miserabel und nimmt dauernd ab. Sie nimmt ab, weil sie nicht wissen was zur Produktivitätssteigerung führt. Vor einigen Jahren haben wir zusammen mit einem Kunden bewiesen, dass wir den Trend mit einigen fundamentalen Theorien umkehren können. Leider, zwei Jahre später, anstatt die Fortschritte zu optimieren, kamen neue Manager mit neuen Reorganisationsstrategien. Der daraus resultierende Abwärtstrend setzte sich fort.

In großen Unternehmen ist es in Mode, kreative Vielfalt durch preisgünstige Massen-ware zu ersetzen. und technische Experten zu bedrohen, dass sie durch ein künstlich intelligentes System ersetzt werden, wenn die Produktivität sich nicht verbessert.
Die Entdeckung von Medikamenten basiert auf Serendipity. AI kann das nicht ändern. AI hat eine Entwicklungsgeschichte von 60 Jahren und erfordert wahrscheinlich weitere 60 Jahre, bis es gelingt viel effizienter neue bioaktive Moleküle zu kreieren. Viele Manager wissen das. Für sie geht es nicht um Produktivität, sie sind umgeben von einer großen Anzahl von Managern, die das gleiche Problem haben. Es geht darum, den Aktionären zu zeigen, wie inkompetent die technischen Experten sind

 

How to improve job satisfaction and security

26th September 2018

Where are we going? During the past hundred years western societies shifted from agricultural to industrial and to post-industrial economies. (Some sociologist talk about post humane societies) In the post-industrial era technical experts in the life sciences are being pushed around by managers that are in a permanent mode of… Read more